Menü


Datenschutzhinweise (Stand 25.05.2018)

Weitere Informationen zu unserer Datentransparenz finden Sie unter: Datentransparenz Klöckner & Co. Deutschland GmbH

Inhaltsverzeichnis

I.    Verantwortlicher                                                                                                      

II.   Datenschutzbeauftragter                                                                                      

III.  Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseiten 

1.    Informatorischer Besuch unserer Webseiten

2.   Nutzung des Kontaktformulars                                                                                     

IV.  Empfänger      

V.   Ihre Rechte    

VI.  Automatisierte Einzelentscheidung einschließlich Profiling

VII. Einsatz von Cookies
 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und Ihr Interesse an unserer Unternehmensgruppe und ihren Produkten. 

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen stellt die Klöckner & Co Deutschland GmbH (nachfolgend auch „Klöckner“, „wir“, oder „uns“) Ihnen verschiedene Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseiten unter shop.kloeckner.de (nachfolgend als „Webseiten“ bezeichnet) bereit. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (wie z.B. Ihr Vor- und Nachname, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse). 

Nachstehend möchten wir Sie insbesondere informieren, welche personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch der Webseiten und der Inanspruchnahme der darin enthaltenen Dienste und Funktionen verarbeitet werden, zu welchen Zwecken dies jeweils geschieht und welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen. 


I. Verantwortlicher

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die 

Klöckner & Co Deutschland GmbH
Am Silberpalais 1 
D-47057 Duisburg 
E-Mail: kontakt@kloeckner.com 

Sind wir für Verarbeitungen gemäß Art. 26 DS-GVO gemeinsam mit einer anderen verarbeitenden Stelle verantwortlich, so ist dies im Folgenden durch eine Markierung (*) gekennzeichnet und es ist ein Verweis auf die Kontaktdaten des gemeinsam Verantwortlichen hinterlegt. 

 

II. Datenschutzbeauftragter 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten: 
Datenschutzbeauftragter der Klöckner & Co Deutschland GmbH
Am Silberpalais 1
D-47057 Duisburg
E-Mail:  datenschutzbeauftragter@kloeckner.com 



III. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseiten

1. Informatorischer Besuch unserer Webseiten 

a) Betroffene Datenkategorien: 

Bei jedem Aufruf unserer Webseiten verarbeiten wir folgende Daten: 
die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, darunter die IP-Adresse, 
die aufgerufenen Webseiten, auch die Seite, von der aus Sie unsere Webseite aufgerufen haben, 
das Datum und der Zeitpunkt Ihres Besuches, 
die Art und Version des aufrufenden Browsers und des Betriebssystems, 
die Größe der in Zusammenhang mit der Verbindung übermittelten Datenmenge. 

b) Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlage und ggfs. berechtigte Interessen: 

Wir verarbeiten diese Daten zur Bereitstellung unserer Webseiten und zur Sicherstellung des technischen Betriebs auf Basis des Art. 6 (1) b) DS-GVO sowie zum Zwecke der Ermittlung und Beseitigung von Störungen nach Art. 6 (1) f) DS-GVO. Dabei verfolgen wir das Interesse, die Inanspruchnahme fehlerfrei zu ermöglichen.

c) Dauer der Speicherung:

Wir löschen diese Daten nach 30 Tagen, es sei denn, dass wir sie für die oben genannten Zwecke ausnahmsweise länger benötigen. In einem solchen Fall löschen wir die Daten unverzüglich nach Zweckfortfall.  

d) Notwendigkeit Ihrer Mitwirkung bei der Datenerhebung / Folgen bei Verweigerung: 

Beim Aufruf unserer Webseiten werden diese Daten automatisch verarbeitet. Ohne diese Bereitstellung können Sie unsere Webseiten nicht nutzen. 

2. Nutzung von Kontaktmöglichkeiten 

a) Betroffene Datenkategorien: 

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir die Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktaufnahme angeben, wie z. B. Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Firma, Postleitzahl, Klöckner-Kundennummer, Telefonnummer, Grund des Kontakts, Ihre Nachricht sowie etwaige Anhänge. 

b) Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlage und ggfs. berechtigte Interessen: 

Wir verarbeiten diese Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage auf Basis des Art. 6 (1) b) DS-GVO (bei Daten von Vertragspartnern) oder nach Art. 6 (1) f) DS-GVO (bei Daten von anderen Personen als Vertragspartner). Dabei verfolgen wir das Interesse, Ihr Anliegen zu erledigen. 

c) Dauer der Speicherung: 

Wir löschen diese Daten nach Erledigung Ihrer Anfrage und Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten. 

d) Notwendigkeit Ihrer Mitwirkung bei der Datenerhebung / Folgen bei Verweigerung: 

Sie müssen uns nur diejenigen Daten bereitstellen, die wir für eine Bearbeitung Ihres Anliegens und eine etwaige Kontaktaufnahme benötigen. Diese Pflichtangaben sind mit einem Sternchen im Kontaktformular gekennzeichnet. Wenn Sie uns die Pflichtdaten nicht bereitstellen, können wir Ihre Anfrage gegebenenfalls nicht beantworten. Alle anderen Daten sind nicht zwingend erforderlich, helfen uns aber dabei, Ihre Anfrage schneller und effektiver zu bearbeiten. 

IV. Empfänger

Interne Empfänger: Bei Klöckner haben nur diejenigen Personen im erforderlichen Umfang Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die diesen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.

Externe Empfänger: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an externe Empfänger außerhalb von Klöckner weiter, wenn dies zur Abwicklung oder Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist, eine andere gesetzliche Erlaubnis besteht oder uns hierfür Ihre Einwilligung vorliegt.

Externe Empfänger können sein:

a) Auftragsverarbeiter
Konzerngesellschaften von Klöckner oder externe Dienstleister, die wir für die Erbringung von Services einsetzen, beispielsweise in den Bereichen der technischen Infrastruktur und Wartung oder die Bereitstellung von vertragsrelevanten Inhalten.

b) Öffentliche Stellen
Behörden und staatliche Institutionen, wie z.B. Staatsanwaltschaften, Gerichte oder Finanzbehörden, an die wir aus gesetzlich zwingenden Gründen personenbezogene Daten übermitteln müssen.

c) Private Stellen
Vertriebspartner, selbständige Niederlassungen, Kooperationspartner oder Hilfspersonen, soweit es zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, Sie eingewilligt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis besteht.

V. Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) folgende Rechte, soweit deren jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen:

Auskunft: Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten Daten zu erhalten.
Berichtigung: Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten zu Ihrer Person verlangen. Darüber hinaus können Sie die Vervollständigung unvollständiger Daten verlangen.

Löschung: In bestimmten Fällen können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
Einschränkung der Verarbeitung: Sie können in bestimmten Fällen verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken.

Datenübertragbarkeit: Sollten Sie uns Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung bereitgestellt haben, so können Sie verlangen, dass Sie die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder dass wir diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 (1) f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Widerspruch bei Cookies im Abschnitt V.

Widerruf der Einwilligung: Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Geltendmachung Ihrer Rechte: Wenden Sie sich zur Ausübung aller Ihrer zuvor genannten Rechte bitte an dataprivacy@kloeckner.com oder postalisch an die oben unter Ziffer I. angegebene Anschrift. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

VI. Automatisierte Einzelentscheidung einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling im Sinne des Art. 22 DS-GVO finden im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseiten nicht statt.

Einsatz von Cookies